Menu

Neuauflage der BAFU-Webseiten zur Luftbelastung

Meteotest hat die Webseiten zur Luftbelastung beim Bundesamt für Umwelt BAFU erneuert. Die Karten der aktuellen Luftbelastungsdaten aus dem NABEL-Messnetz und aus kantonalen Messnetzen werden mit modernster Technologie präsentiert

Auf der Webseite des BAFU werden unter Luftbelastung aktuelle und historische Messdaten tabellarisch und grafisch dargestellt. Der Artikel 10e des Umweltschutzgesetzes verpflichtet die Behörden, die Öffentlichkeit sachgerecht über den Umweltschutz und den Stand der Umweltbelastung zu informieren.

Neben den stündlich aktualisierten Karten und Messwerten bietet die Webseite Informationen über historische Daten, einen Überblick über die langjährige Entwicklung der Luftbelastung sowie über das Messnetz im allgemeinen. Dies ermöglicht es zum Beispiel, die Auswirkungen von Massnahmen auf die Luftqualität nachzuvollziehen.

Meteotest hat diese Webseite im Auftrag des BAFU erneuert. Die Karten der aktuellen Luftbelastungsdaten aus dem NABEL-Messnetz und der kantonalen Fachstellen werden mit modernster Technologie präsentiert. Insbesondere sind die Grafiken und Tabellen nun mit Responsive Design umgesetzt und können auch auf Smartphones und Tablets gut benutzt werden.

Mit dem Redesign steht dem BAFU, den Kantonen wie auch interessierten Bürgern eine Plattform zur Verfügung um sich über die aktuelle und vergangene Luftbelastung in zahlreichen Karten und Grafiken informieren zu können.

Deutlich verbessert wurden die Darstellung der aktuellen Luftbelastungskarten für Feinstaub PM10 (gleitende 24h-Mittelwerte) und für die Stundenmittelwerte von Ozon. Neu können auch die Karten der letzten 72 Stunden angesehen werden, wodurch die zeitlichen Veränderungen durch Auf- und Abbau der Luftbelastung besser visualisiert werden. Grundlage für die Feinstaubkarte bildet eine Immissions-Modellierung von Meteotest, bei welcher die Karten stündlich an die aktuellen Messwerte angepasst werden.

Webseite Bafu

Methodik

Die Anpassungen vereinen die Kompetenzen von Meteotest im Bereich Luftreinhaltung / Schadstoffmodellierung und Webentwicklung.

Die auf der Webseite des BAFU eingesetzte Kartenanwendung basiert auf dem Meteotest-Service MAAP, einer state-of-the-art Kartenbibliothek für Webseiten, die durch die Webspezialisten von Meteotest entwickelt wurde. Sie erlaubt eine schnelle und schlanke Darstellung von Geodaten in Webapplikationen. MAAP ist responsive ausgelegt, d.h. die Applikation läuft auf PC-Bildschirmen, Tablets und Smartphones optimal.

    Thomas Künzle

    Kontaktperson:

    Thomas Künzle

    Leiter Luftreinhaltung

    | |