Menu

Karriere

Offene Stellen


Zur Zeit haben wir keine offenen Stellenausschreibungen. Über unser Bewerbungsformular kannst du dich bei uns frei bewerben.

«Wir retten die Welt!»

ist unser Mitarbeiter-Motto für 2023. Ja, unsere Ambitionen sind hoch. Und natürlich stemmen wir das nicht alleine. Doch mit unserer Arbeit bei Meteotest möchten wir für drängende Probleme von heute und morgen gute Lösungen beisteuern. Das gehört zu unserem Selbstverständnis und ist ein guter Grund, bei Meteotest zu arbeiten. Auch das Unternehmertum ist Teil unserer DNA – schliesslich gehört unsere Firma zu 100 % uns selbst: Gut die Hälfte der Mitarbeitenden sind auch Aktionär/innen der Firma – und neue Mitarbeitende können es werden.

Solarkarte

Solarenergie für die Welt – modelliert durch Meteotest.

Wir sehen uns als «Lösungsfabrik» und können durch unsere Breite fast alle wissenschaftlichen Fragestellungen abdecken, die sich in der Atmosphäre abspielen. Mit ca. 40 Mitarbeitenden in sechs Geschäftsbereichen bieten wir eine Vielzahl an Dienstleistungen und Produkten – oft in Synergie mehrerer Bereiche. Diese Breite und die Mitarbeit in immer wieder wechselnden Projekt-Teams machen die Arbeit anforderungsreich und spannend.

Wir legen Wert auf viel Eigenverantwortung, breiten Spielraum zur Mitgestaltung sowie vielseitige & interdisziplinäre Teamarbeit. Wir bieten eine hohe Flexibilität bzgl. Anstellungsmodell und Arbeitszeitgestaltung bei guten Sozialleistungen. Wir arbeiten in ruhigen Büroräumlichkeiten mit viel Platz in unserem Firmengebäude in Bern. Die Möglichkeit besteht, teilweise im Homeoffice zu arbeiten.

Wir laden dich zu einer virtuellen Tour durch unser Firmengebäude ein.

Typische Stellenprofile bei Meteotest

  • Wissenschaftliche/r Analyst/in: Du beschaffst und analysierst Daten zu Meteorologie, Klimatologie, Luftschadstoffen, Solar- oder Windenergie. Du nutzt dazu Skriptsprachen wie Python, Tools wie ArcGIS und/oder Modellierungs-Software wie PALM. Die Resultate sind kundenspezifisch, z.B. ein Gutachten, eine Potenzialstudie, ein Datensatz oder eine interaktive Web-Applikation. Fast jede/r Wissenschaftler/in ist bei uns auch Projektleiter/in und trägt die Verantwortung für das inhaltliche, terminliche und finanzielle Gelingen des Auftrags.
  • Software-Entwickler/in: Im dynamischen Alltag arbeitest du strukturiert und zielstrebig und behältst den Kundennutzen im Blick. Es gelingt dir spielend, zwischen der Applikationspflege und der Arbeit an kleineren und grösseren Updates sowie der Mitarbeit in Entwicklungsprojekten zu wechseln. Ganz im Sinne unserer DevOps-Philosophie bist du von der Konzeption, über das Interaction Design und die Entwicklung bis zur Inbetriebnahme und Instandhaltung bei jedem Schritt dabei.

Fühlst du dich angesprochen?

Findest du oben keine aktuelle oder passende Stellenausschreibung? Wir würden dich trotzdem gerne kennenlernen. Bitte fülle für eine freie Bewerbung unverbindlich unser Bewerbungsformular aus. Du wirst umgehend von uns hören.