Menu
aktuelle strahlungskarten

SolarSat für die letzten 24 Stunden

Die Kernfunktionalität von SolarSat sind Einstrahlungsdaten für beliebige Standorte in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten. Die Einstrahlung wird dabei aus Satellitenbildern bestimmt.

Mit SolarSat erhalten Sie kostengünstig genaue, konsistente und verlässliche Daten für das Monitoring Ihrer PV-Anlagen, ohne auf Messgeräte oder andere Infrastruktur vor Ort angewiesen zu sein.

Sie erhalten folgende Parameter:

  • Globale horizontale Einstrahlung
  • Globale Einstrahlung auf geneigte Flächen
  • ClearSky-Strahlung
  • Referenzertrag
  • Temperatur
  • Schneedetektion

Satellitenbilder als Datengrundlage aus dem Weltall

Dank unserer eigenen Empfangstation für Satellitenbildern sind wir in der Lage, die Ausdehnung und den Grad der Bewölkung alle 15 Minuten mit einer hohen räumlichen Auflösung zu erfassen. Tagsüber wird dafür der sichtbare Kanal des Satelliten verwendet, für die frühen Morgenstunden und die Erfassung der Schneebedeckung der Infrarotkanal.

Die Stärke der Bewölkung wird als Clear Sky Index bestimmt. Dieser Index beschreibt, relativ zur Strahlung bei wolkenlosem Wetter, den Anteil der Sonneneinstrahlung der am Erdboden ankommt. Mit dieser Information können wir räumlich und zeitlich hochaufgelöste Strahlungsinformationen gewinnen und unseren Kunden zu Verfügung stellen.

Webservice (API) für effizienten Zugriff

Die Strahlungsdaten können vom Kunden zu jedem Zeitpunkt über einen Webservice (API) abgerufen werden. Die Daten können dabei in diversen Ausgabeformaten geliefert werden: CSV, TXT, XML, JSON, PHP, WAML, TXT. Eine technische Dokumentation finden Sie hier.

Die Standorte können von Ihnen selbständig auf einfache Art und Weise über den gleichen Web Service registriert werden, der zudem das Hinzufügen, Lesen, Bearbeiten und Löschen der Standorte erlaubt. Dadurch erhält der Kunden die grösstmögliche Flexibilität.

Meteonorm - Zugang zu weltweiten Klimadaten

Unser Produkt Meteonorm ist eine umfassende globale Wetterdatenbank. Sie ermöglicht Ihnen einfachen Zugriff auf präzise Daten der Einstrahlung, der Temperatur und weiterer Wetterparameter für jeden Ort der Welt.

Mit über 4'000 zufriedenen Kunden in der ganzen Welt ist die Meteonorm eine der am meisten verbreiteten Grundlagen für die Planung von Solaranlagen und Gebäuden.

Jan Remund

Gerne berät Sie unser Experte:

Jan Remund

Leiter Geschäftsbereich Energie & Klima