Menu

Meteotest-Daten sichern Solarenergie-Produktion

Meteotest liefert für das Solarenergie-Überwachungsportal egonline aktuelle Sonneneinstrahlungswerte.

Die Egon AG betreibt mit egonline ein Monitoringportal für die Strommessung und -Abrechnung in Zusammenschlüssen zum Eigenverbrauch (ZEV). Um den Ertrag der Solaranlage zu sichern, ist in egonline eine PV-Überwachungsfunktion integriert.

egonline analysiert täglich die Effizienz jeder Solaranlage im Portal und berechnet ihren Soll-Ertrag. Liegt die Effizienz zu tief, z.B. weil ein Wechselrichter ausgefallen ist, sendet egonline sofort einen Alarm an den Betreiber. So wird sichergestellt, dass die Anlage den erwarteten Ertrag erwirtschaftet. Die zur Berechnung nötigen Messdaten von Sonneneinstrahlung und Aussentemperatur liefert Meteotest.

Besonders wichtig ist die Umrechnung der Sonneneinstrahlung auf die Ausrichtung und Neigung der PV-Anlage.

Meteotest liefert stündliche Verläufe von Sonneneinstrahlung und Aussentemperatur für jede Solaranlage im egonline-Portal. Datengrundlage ist das dichte Messnetz der MeteoSchweiz. Meteotest interpoliert diese Daten auf den genauen Standort jeder PV-Anlage.

Besonders wichtig ist die Umrechnung der Sonneneinstrahlung auf die Ausrichtung und Neigung der PV-Anlage. egonline kann sogar für komplexe Anlagen mit verschieden ausgerichteten Flächen den erwarteten Solarertrag berechnen.

Pvproduktion

Anlagenbetreiber können im egonline-Portal die Sonneneinstrahlungsdaten und den berechneten Soll-Ertrag ihrer Anlage mitverfolgen. Und sie erhalten jeden Monat per E-Mail den egonline-Analysebericht mit dem Soll- und Ist-Ertrag ihrer Solaranlage.

Darin werden längerfristige Tendenzen, wie z.B. schleichend schlechtere Erträge durch Verschmutzung oder Grünbewuchs deutlich. Auch bei kurzfristig auftretenden Ertragsausfällen werden Nutzer von egonline gewarnt: Fällt der Ertrag einer Solaranlage an einem Tag um mehr als 20% unter den berechneten Sollertrag, wird ein Alarm-E-Mail an den Anlagenbetreiber gesendet.

Interessant sind auch die Effizienzkennzahlen zur Solaranlage, welche egonline im monatlichen Bericht ausweist – die Performance Ratio oder der Eigenverbrauchsanteil sind spannende Werte um Anlagen untereinander zu vergleichen.

Mit dem Produkt Solarsat bietet Meteotest auch eine API für aktuelle Strahlungsdaten weltweit an.

    Stefan Müller

    Kontaktperson:

    Stefan Müller

    Fachexperte Energie & Klima

    | |