Menu

Den Durst der Kartoffel visualisieren

... und damit Wasser und Kosten sparen. Meteotest hat für ein mehrjähriges Projekt der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL in Zollikofen eine Webseite umgesetzt, die den Landwirten hilft, die für das Pflanzenwachstum relevante Bodenfeuchte zu optimieren.

Für das Wachstum der Pflanze ist es entscheidend, dass ihr genügend Wasser im Bereich der Wurzeln zur Verfügung steht. Das Wasser kann entweder durch Niederschläge in Form von Regen oder auch als künstliche Bewässerung an die Wurzeln kommen. Trockene Sommer wie 2018 bergen für die Bewässerung mehrfache Herausforderungen: Die Landwirtschaft benötigt massiv mehr Wasser, demgegenüber sind die Wasserstände in den Gewässern durch die Niederschlagsknappheit sehr tief. Nicht zuletzt bescheren die zusätzlichen Aufwände den Produzenten spürbar höhere Gestehungskosten.

Trockene Sommer wie 2018 bergen für die Bewässerung mehrfache Herausforderungen.

Im Auftrag von Bund und Kantonen unterstützt die HAFL in einem schweizweiten Projekt die Landwirte, schlüssige Antworten auf Fragen rund um die Optimierung der Bewässerung ihrer Äcker zu finden. Dazu greift die HAFL auf technische Mittel zurück. Mit Bodensonden wird das für die Wurzeln verfügbare Wasser gemessen und über Mobilfunk an einen Server geschickt und ausgewertet.


Die Resultate werden live auf einer Webseite (bewaesserungsnetz.ch, reseaudirrigation.ch) als Verlaufsgrafiken publiziert und sind für die Produzenten im Büro oder per Handy jederzeit einsehbar. Für die Entscheidung, wann und wie bewässern, kann sich der Landwirt somit neben seiner Erfahrung neu auch auf objektive Messdaten und wissenschaftliche Erkenntnisse zum optimalen Wasserangebot abstützen.


Für die Umsetzung liefert die in Holland ansässige Firma RMA die Agrotechnik und Datenhaltung. Meteotest erarbeitete das übersichtliche Design der Präsentation und setzte die Webseite um.

Siehe auch Artikel im Bund vom 28.08.2018

    Stephan Loser

    Kontaktperson:

    Stephan Loser

    Leiter Geschäftsbereich Web & Software

    | |