Menu

Software-Entwickler/in Web & Data Science 70–100%

Wolltest du schon immer mal das Wetter hacken?

Dann bist du bei uns richtig! Denn wir pflegen und bearbeiten grosse Mengen an Wetter-, Umwelt- und Geodaten — und es werden täglich mehr.

Wissenschaftliche Analysen und Darstellungen in ansprechenden Webapps sowie Daten-Webservices sind unser Kerngeschäft – sei es für interne Wetterprognose-Anwendungen, in B2B- und Behörden-Aufträgen oder in Zusammenarbeit mit der Forschung.

Bei Neu- und Weiterentwicklungen fallen Arbeiten in der Konzeption und Umsetzung von Frontend, Backend und Datenbanken an. Da wir die meisten Applikationen selber hosten, gehören Betrieb, Monitoring und Applikationspflege ebenfalls zum Tagesgeschäft.

Unser Stack

  • Frontend: JavaScript-Libraries/Frameworks wie, Leaflet und D3
  • Backend: Python mit den Frameworks Flask und Django als Standard. NumPy/SciPy/Pandas-Ökosystem für numerisch-wissenschaftliche Anwendungen
  • C# und PHP für weitere Applikationen
  • Datenbanken: MariaDB, InfluxDB, eigene Array-Datenbank
  • Entwicklungsumgebung: Jira, Git, Gitlab CI

Wir suchen dich

Du möchtest eines der folgenden Profile oder eine Mischung davon bei uns einbringen:

  • Full Stack Developer für Backend, Betrieb/DevOps mit gelegentlichen Arbeiten im Frontend
  • Software-Entwickler/in mit Schwerpunkt Frontend-Entwicklung, der/die sich auch im Backend und mit Betrieb/DevOps auskennt

Wichtig ist, dass du Interesse an der Arbeit mit Wetter-, Umwelt- und Geodaten hast und mit Fachpersonen aus den anderen Geschäftsbereichen von Meteotest eng zusammenarbeiten kannst. Wir freuen uns zudem auf deine effiziente und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit grosser Selbständigkeit.

Benefits

Bei Meteotest kannst du mit folgenden Vorzügen rechnen:

  • Du wirkst in einem dynamischen und talentierten Entwicklungsteam mit und hast viel Abwechslung durch unterschiedliche Projekte.
  • Wir sind und arbeiten agil um die Vielfalt der anfallenden Arbeiten zu meistern.
  • Wir pflegen eine innovative Umgebung mit der Möglichkeit, sowohl den Stack wie auch den Entwicklungsprozess mitzuprägen. Wir bevorzugen Open-Source-Software.
  • Wir arbeiten in ruhigen Büroräumlichkeiten mit viel Platz in unserem Firmengebäude in Bern.
  • Unsere Arbeitszeitmodelle sind sehr flexibel mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen. Der Anstellungsgrad wird gemeinsam vereinbart.
  • Die Meteotest AG ist zu 100% im Besitz von Mitarbeitenden. Das ist eine gute Basis für ein hohes Engagement und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Gewinne werden in Weiterentwicklungen investiert; Mitarbeitende und Aktionäre werden beteiligt.

Fühlst du dich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung per E-Mail an:


Beat Schaffner | beat.schaffner@meteotest.ch | 031 307 26 26